[Usui-Reiki] [Reiki-Seminare] [Kundalini Reiki] [Einzelsitzungen] [Water-Reiki] [Links] [Kontakt]

Reiki - weitere Fragen

Sind die Reiki-Einweihungen wirklich notwendig?  *  Kann die Reiki-Kraft wieder verloren gehen ?  *  Warum ist Reikimeister nicht gleich Reikimeister?

 

Sind die Reiki-Einweihungen wirklich notwendig?

Die Einweihungen sind nicht unbedingt erforderlich. So ist z.B. das Handauflegen eine der ältesten und natürlichsten Fähigkeiten des Menschen und wird häufig ganz unbewußt angewendet. Durch die Reikieinweihungen kann diese Fähigkeit wesentlich besser angewendet werden, da die physischen und feinstofflichen Körper auf höhere Schwingungsebene gehoben werden. Außerdem werden einige Energiekanäle geöffnet/gereinigt, so daß mehr Energie fließen kann.

Der Begründer des Usui-Reiki-Systems selbst hat auch keine Einweihung (von einem Menschen) bekommen. Somit ist es im Prinzip auch allen Menschen möglich, selbstständig das volle Reikipotential zu aktivieren. Dafür kann aber eine lange Zeit und sehr viel Hingabe notwendig sein. Usui selbst benötigte mehrere Jahre und einen abschließenden intensiven 21-Tages-Prozess, der ihn an seine Grenzen brachte. Als Analog kannst Du Dir auch einen Menschen vorstellen, der von einem tollen Runkfunkprogramm gehört hat. Leider weiß er nicht, ob es auf Ukw, Mw oder Kurzwelle ist. So muß er verschiedene Frequenzen und Kanäle ausprobieren, um es zu finden. Da er auch die genaue Frequenz nicht kennt, weiß er auch nicht, ob das gefundene Programm auch wirklich das gesuchte ist. Manche haben bei der Suche Glück, eine gute Intuition, etc. und finden das Programm recht schnell. Andere wiederum suchen lange vergeblich danach und geben die Suche schließlich auf. Da der Reikilehrer den Kanal und die Frequenz von Reiki kennt, kann er den Schüler direkt und sicher darauf einstellen.

 

 

Kann die Reiki-Kraft wieder verloren gehen ?

Die Reikikraft ist immer vorhanden. Sie ist der Ursprung allen Seins und kann daher auch nicht verloren gehen. Wir könnten nur den Zugang dazu verlieren. Durch die Reiki-Einweihung bleibt uns aber der Zugang zu Reiki unser ganzes Leben lang - unabhängig von unserer Lebensführung - erhalten. Damit ist sichergestellt, daß wir immer ein gewisses Mindestmaß der Reikienergie kanalisieren können. (Wenn wir regelmäßig mit Reiki arbeiten, erweitert sich unser Kanal und wir können noch mehr Reiki kanalisieren. Wenden wir Reiki nicht an, so bleibt es bei dem Mindestmaß.)

Auch die Reiki-Einweihung kann Dir keiner wegnehmen. 

 

zurück zur Reiki-Übersicht

 

[Usui-Reiki] [Reiki-Seminare] [Kundalini Reiki] [Einzelsitzungen] [Water-Reiki] [Links] [Kontakt]